Teilnahme am  Minikänguru Klasse 2

 

 

„Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den gemeinnützigen Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der seinen Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin hat, vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb dezentral an den Schulen. Die freiwillige Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schularten möglich. „(VMK)

 

ABER seit einigen Jahren gibt es auch einen Minikänguruwettbewerb . Es ist ein Mathewettbewerb für Erst- und Zweitklässler, der sich am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ orientiert. Auch dieses Jahr nahm die Klasse von Frau Röhle am Wettbewerb teil. Für jeden Teilnehmer gab es von unabhängig von der erreichten Punktzahl eine Urkunde. Vier Schüler und Schülerinnen konnten aber bei dem Mathewettbewerb in ihrer Klasse richtig punkten.

 

 

Teilnehmer des Minikänguruwettbewerb Klasse 2

Platz 1 und 2 bei den Mädchen/bei den Jungen

Den größten Kängurusprung konnten ebenfalls die platzierten Jungs machen. Herzlichen Glückwunsch!